home

Coaching
 

Sie können das Coaching individuell und an Ihre Bedürfnisse angepasst, privat oder beruflich rund um die Bienenhaltung einsetzen, z.B.

  • für Fachberatungen, Beutensystemwahl, Optimierungen, Betriebsweise, Bienenprodukte, Bienennahrungsangebote, Management, Überprüfungen...
  • für Eingriffe, Betreuung und Pflege Ihrer Bienenvölker, Problemfindung bei Krankheiten, Varroabehandlung, Tipps und Tricks zum Verbessern der eigenen Bienenhaltung...
  • für fachgerechten Aufbau von Bienenprojekten oder Bienen Ag´s für Schulen, Kindergärten, Institutionen, Vereine, Einrichtungen...

Für Fragen und genaue Wünsche, Vorstellungen und Ziele zu Ihrem Coaching stehe ich gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Bei pädagogischen geplanten Bienenprojekten sind Sie, gerne auch mit Ihrem Team, zu einer Stunde kostenlosen Erstberatung und erste Erlebnisse mit Bienenvölkern im Bienengarten herzlichst eingeladen.

Kosten:
25,00€/Std. + Anfahrt 0,30€/km, evtl. zzgl. Materialkosten

Meine Qualifikationen:

  • eine dreijährige Berufsausbildung zum Tierwirt im Fachbereich Bienenhaltung am Bieneninstitut Celle
  • Seuchensachverständiger für Bienenkrankheiten
  • Auslandsarbeit in USA Hawaii Big Island, Königinnenzucht
  • ProjektThailand: Aufbau von selbsterhaltende Imkereien mit Apis Cerana Bienen für Bergdörfer. In Thailand sammelte ich auch Erfahrung und Wissen über drei weitere Gattungen der Honigbienen (Apis Dorsata, Cerana, Forea) und die stachellosen Honigbienen (stingless Honeybees)
  • Berufserfahrung durch die eigene Imkerei BieVital im Vollerwerb (gegründet 2010, Karlsruhe)
  • Praxiserfahrung mit Mellifera Bienen so ziemlich 24/7 seit 2006


Bienen hielt ich bereits ab meinem neunten Lebensjahr (geb. 89), jedoch ist seit meiner Berufsausbildung zum Imker, die ich 2006 begann, praktisch jeder Tag in meinem Leben mit den Bienen (Apis Mellifera) und der Imkerei verschmolzen. In den Wintermonaten mit den theoretischen Aspekten, in der Saison 24/7 (rund um die Uhr) mit praktischen Arbeiten an Honigbienen.
Meine Kenntnisse
umfassen sämtliche praktische Arbeiten an Bienenvölkern, Vor- und Nachteile etlicher Imkergerätschaften, Bienenbehausungen und Betriebsweisen (Rotationsverfahren, Betriebstechniken) in der konventionellen, sowie artgerechten Bienenhaltung.
Imkerei ist und bleibt im stetigen Wandel, es gibt unzählige Konzepte und Aspekte Bienen zu halten. Über die Jahre konnte ich Vieles erleben, habe mich jedoch auf die naturgetreue Bienenhaltung spezialisiert.
Alles über die Bienen zu wissen ist leider unmöglich, auch ich muss mich stets fortbilden und erfahre immer wieder neue Informationen. Manchmal kann auch ich eine Frage nicht beantworten, oder weiß aktuell nicht weiter, jedoch habe ich die Kontakte dies dann recht rasch für Sie herauszufinden. Beim coachen ist mein oberstes Anliegen neutral und objektiv zu sein, auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen kombiniert mit einem Herz für Bienen zu urteilen und zu handeln und natürlich Ihre Zielsetzung nach bestem Gewissen zu erfüllen.